Eventkoordinatorinnen

Kontakt auswählen:

Kontakt

Patrizia Hasler
Region Bern

Kontaktformular

Eine E-Mail senden
(optional)

Weitere Informationen

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.

Erfahrung und Fachwissen

Mit Leib und Seele praktiziere ich lebenslanges Lernen. Meine Erstausbildung war Sekundarlehrerin. Zudem erwarb ich das Diplom für Berufsfachschullehrkraft in Allgemeinbildung. Eine Coachingausbildung mit systemischer Ausrichtung half mir, die Jugendlichen individuell in verschiedensten Lebenssituationen zu unterstützen und zu begleiten. Als weitere Ausbildung absolvierte ich einen Master of Science in Berufsbildung, um mich in der Bildungspolitik für mehr Chancengleichheit und Effektivität einzusetzen. Zurzeit doktoriere ich an der Universität in Stuttgart in Sozialwissenschaften.

Ihr beruflicher Werdegang

Seit mehr als 20 Jahren setze ich mich für Chancengleichheit in Bildung ein. Zuerst als Lehrkraft auf Sekundarstufe I und II, nachher als Beraterin und Coach. Seit 2007 befasse ich mich mit Bildungsforschung und führe als Projektleiterin Forschungsprojekte durch. Meine Hauptgebiete sind Lernen am Arbeitsplatz und Ressourcenmanagement. Bis 2013 hatte ich ein Standbein immer in einer Form von Lehrtätigkeit. Daneben führte ich bis 2009 eine Praxis für systemisches Coaching und entschied mich dann, das Coaching an einer Berufsfachschule weiter anzubieten. Im Jahre 2013 übernahm ich ein Mandat für eine nationale Studie zum Thema Lehrvertragsauflösungen und bin nun daran, aufgrund der Resultate dieser Studie Massnahmen zur Verhinderung von Auflösungen zu generieren. Seit 1.August 2014 bin ich Projektleiterin Berufsbildungspolitik.

Ihre Motivation beim Verband mitzuarbeiten

Es gibt so viele tolle Frauen, die soviel zu bieten haben; zusammen können wir Neues kreieren.