Modul 3 | Wirtschaftsfrauen Schweiz
Anstehende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung für ambitionierte Frauen Modul 3

17. März 2022 - 18. März 2022

Führung & Selbstmanagement

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Führungsposition. Sie haben Verantwortung übernommen – für ein Team, eine Abteilung oder ein Unternehmen. Sie haben sich durch fachliche Kompetenzen ausgezeichnet. Jetzt ist mehr gefordert als Fachkompetenz. Gelingt Ihnen der tägliche Spagat zwischen Fordern und Führen? Frauen sind Perfektionistinnen. Oft können sie schlecht delegieren. Richten Sie den Blick auf das grosse Ganze. Werden Sie von der Führungsperson zur Führungspersönlichkeit.
Selbstreflektion ist wichtig. In diesem Modul bekommen Sie wichtige Denkanstösse und Übungen, die Ihnen helfen, den eigenen Standpunkt und Ihre Ziele zu erkennen. Sie bringen Ihre beruflichen und privaten Rollen in Übereinstimmung und bleiben authentisch.

Leadership: Insbesondere in unsicheren Zeiten sehnen sich Mitarbeitende nach authentischen Führungskräften. Führungskräfte – egal ob Mann oder Frau, die Glaubwürdigkeit ausstrahlen, wird gerne Vertrauen entgegengebracht. Authentische Leader und Leaderinnen schaffen es auch in schwierigen Zeiten, ihre Mitarbeitenden zu motivieren. 

Zwischen den einzelnen Modulen haben wir genügend Zeit eingeplant, damit Gelerntes in die Praxis umgesetzt werden kann. Die Teilnehmerinnen reflektieren ihre Methoden und Verhaltungsweisen und erfahren so wirkungsvolle Handlungskompetenzen. 

Mit den richtigen Instrumenten und – Methoden erlangen sie mehr Sicherheit und meistern so auch schwierige Situationen.

 

Termine Modul 3:

Führung und Selbstmanagement: 17. und 18. März 2022

Führungswerkstatt 8 Tage in 4 Blöcken mit Praxistransfer inkl.  Einzelcoachings und Fallbesprechungen.

 

Kosten:

CHF 1’500.- / pro Modul 

Rabatt für die Mitglieder der Wirtschaftsfrauen Schweiz: 15%.

 

Infos und Anmeldung unter:

Koch Pohl Consulting GmbH
Riedstrasse 1
8953 Dietikon 

Telefon +41 43 477 85 60 

info@kochpohl.ch

Weitere Infos / Anmeldung

Flyer zum Download:

Seminar-Leitung: Clivia Koch Pohl

Ihr beruflicher Werdegang
Ihre Karriere begann die Betriebsökonomin in der Textilbranche und wechselte 1982 in die berufliche Vorsorge. Sie wurde mit der Geschäftsleitung von Vorsorge- und Pensionskassenstiftungen betraut. Sie war CEO einer der bedeutendsten Pensionskassen der Schweiz. Das Rüstzeug hierfür erarbeitete sie sich in leitenden Stellungen in Treuhandgesellschaften, Versicherungen und Grossbanken. Im Laufe ihrer beruflichen Tätigkeit hat sie sich vermehrt mit den Themen „Frauen und Karriere“ und der „Zielgruppe Frauen“ auseinandergesetzt. So war sie bei einer Versicherung für diese Bereiche verantwortlich. Sie baute unter anderem das interne Frauennetzwerk auf und entwickelte und verbesserte für die Kundinnen die Serviceleistungen. Sie ist heute selbständige Beraterin und Trainerin im Bereich Management- und Leadership-Entwicklung.

Ihre Motivation
„Frauen möchte ich eine Plattform bieten, wo sie sich gegenseitig unterstützen und fördern. Ambitionierten Frauen den Weg durch die gläserne Decke aufzeigen- ohne dass diese sich allzu viele Beulen holen müssen. Im Dialog mit Unternehmen Lösungsansätze aufzeigen, mit denen eine Karriere für Frauen und Männer zu gleichen Bedingungen möglich ist.“

 

Details

Beginn:
17. März 2022
Ende:
18. März 2022
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://www.femaleleaders.ch
Jetzt Mitglied werden
0

CHF0.00