Modul 2 | Wirtschaftsfrauen Schweiz
Anstehende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung für ambitionierte Frauen Modul 2

20. Januar 2022 - 21. Januar 2022

Organisationen, Change & Krisen

 

Wenn Veränderungen bevorstehen, ist der Ruf nach Vorbildern besonders laut. Falls Sie in der Position der Retterin stehen oder es werden. Seien Sie sich bewusst, das Gelingen oder Scheitern hängt zu einem grossen Teil von Ihren persönlichen Fähigkeiten und der Veränderungsintelligenz im Unternehmen ab. Das Kennen der Grundprinzipien der systemischen Organisationsentwicklung wird für Sie hilfreich sein. Sie erhalten das notwendige Know-how, um sich und andere beim Thema „Veränderung“ besser zu verstehen. Und sich und Ihre Mitarbeitenden/Kollegen*innen intelligent durch die Strömung zu führen. Denn Sie brauchen Mut und ein gutes Verständnis für grundlegende psychologische Mechanismen – Glaubwürdigkeit, Empathie und eine Prise Charisma bewirken oft mehr als alle ausgefeilten Tools.

 Termine Modul 2:

Organisationen, Change & Krisen: 20. und 21. Januar 2022

Führungswerkstatt 8 Tage in 4 Blöcken mit Praxistransfer inkl.  Einzelcoachings und Fallbesprechungen.

Kosten:

CHF 1’500.– pro Modul (inkl. MWST ohne Seminarpauschale). 

 

Wirtschaftsfrauen-Angebot:

Die Mitglieder der Wirtschaftsfrauen profitieren exklusiv von 15% Rabatt auf dem gesamten Seminarpreis. 

 

Infos und Anmeldung unter:

Koch Pohl Consulting GmbH
Riedstrasse 1
8953 Dietikon 

Telefon +41 43 477 85 60 

info@kochpohl.ch

Weitere Infos / Anmeldung

Flyer zum Download:

Seminarleitung: Clivia Koch Pohl

Ihr beruflicher Werdegang

Ihre Karriere begann die Betriebsökonomin in der Textilbranche und wechselte 1982 in die berufliche Vorsorge. Sie wurde mit der Geschäftsleitung von Vorsorge- und Pensionskassenstiftungen betraut. Sie war CEO einer der bedeutendsten Pensionskassen der Schweiz. Das Rüstzeug hierfür erarbeitete sie sich in leitenden Stellungen in Treuhandgesellschaften, Versicherungen und Grossbanken. Im Laufe ihrer beruflichen Tätigkeit hat sie sich vermehrt mit den Themen „Frauen und Karriere“ und der „Zielgruppe Frauen“ auseinandergesetzt. So war sie bei einer Versicherung für diese Bereiche verantwortlich. Sie baute unter anderem das interne Frauennetzwerk auf und entwickelte und verbesserte für die Kundinnen die Serviceleistungen. Sie ist heute selbständige Beraterin und Trainerin im Bereich Management- und Leadership-Entwicklung.

Ihre Motivation
„Frauen möchte ich eine Plattform bieten, wo sie sich gegenseitig unterstützen und fördern. Ambitionierten Frauen den Weg durch die gläserne Decke aufzeigen- ohne dass diese sich allzu viele Beulen holen müssen. Im Dialog mit Unternehmen Lösungsansätze aufzeigen, mit denen eine Karriere für Frauen und Männer zu gleichen Bedingungen möglich ist.“

Details

Beginn:
20. Januar 2022
Ende:
21. Januar 2022
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.femaleleaders.ch
Jetzt Mitglied werden
0

CHF0.00