Schweizer Landesverteidigung – Nicht ohne uns Frauen | Wirtschaftsfrauen Schweiz
Anstehende Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schweizer Landesverteidigung – Nicht ohne uns Frauen

11. September @ 17:00 - 21:00

 

17:00 Uhr: VORPROGRAMM

Ludwig van Beethoven: “Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria” op. 91 (1813)

Musikalische Einstimmung mit dem Pianisten Tomas Dratva

 

18:00 Uhr: OFFIZIELLER START THEMENABEND

IMPULSREFERAT

  • Claude Meier, Chef Armeestab

PODIUMSDISKUSSION mit Claude Meier sowie

  • Pälvi Pulli, Chefin Sicherheitspolitik VBS
  • Murielle von Büren, Berufsmilitärpilotin Helikopter
  • Alexandra Kounitzky, Cyber Defense Consultant

Moderation: Claude Longchamp

 

Musikalische Intermezzi: Klavierkompositionen von Esther Flückiger (*1959, Bern)

 

Ca. 19:30 Uhr: NETZWERK-APÉRO

 

Tickets:

  • CHF 75: Mitglieder Wirtschaftsfrauen Schweiz / SKO / BPW / Verband Frauenunternehmen
  • CHF 100: Nicht-Mitglieder

 

Die Sicherheitsrichtlinien vor Ort werden eingehalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Veranstaltungsflyer

Warum dieser Themenabend

Das Aktionsfeld rund um die Landesverteidigung in der Schweiz ist traditionsbedingt männlich besetzt. Am signifikantesten zeigt sich das in der Armee: Der Frauenanteil beträgt hier lediglich 0.8%.

Doch auch in anderen Bereichen der Abwehr, der Verteidigung und des Bevölkerungs-schutzes – wie Cyber Defense, Katastrophenmanagement, Schutz vor biologischen Angriffen, Vermeidung von Nahrungsmittelengpässen u.a. – sind die Frauen untervertreten.

Das muss – und soll! – in Zukunft anders sein. Einerseits darf der Bund, dürfen die Kantone und letztendlich die Schweizer Bevölkerung nicht mehr länger auf die Mitgestaltung der Frauen in diesen relevanten Aspekten verzichten.

Andererseits sind auch die Frauen aufgefordert, sich vermehrt für Aufgaben in diesem Umfeld zu bewerben. Für sie eröffnet sich hier ein vielversprechendes Gebiet an interessanten Funktionen, die sowohl wirtschaftlich wie auch karrieremässig attraktiv sind.

 

Die Referenten

Claude Meier, Chef Armeestab

Leitung der unternehmerischen Aspekte des Dep.-bereichs Verteidigung; Verantwortung Streitkräfteentwicklung, Beschaffungsplanung,  Ressourcenallokation und -steuerung sowie internat. Beziehungen der Armee

 

Pälvi Pulli, Chefin Sicherheitspolitik VBS

Strategische Planung aller Sicherheits-massnahmen zur Prävention, Abwehr oder Bewältigung von Bedrohungen/Gefahren für die Schweiz

 

Murielle von Büren, Berufsmilitärpilotin Helikopter

Kommandiert als aktive Berufsmilitärpilotin auf dem Helikopter seit 2019  die Lufttransportstaffel 5

 

Alexandra Kounitzky, Cyber Defense Consultant

Prävention, Erkennung, Analyse und Abwehr von Cyber-Bedrohungen und -Angriffen; Ermittlung von Betrugsfällen und forensische Untersuchungen

 

Tomas Dratva, Pianist

“… als würde Franz Liszt persönlich uns mit einem Klavierabend beehren.” (WDR)

 

Claude Longchamp – Moderation Podium

Historiker, Politikwissenschaftler, langjähriger Meinungs- und Abstimmungsforscher am Schweizer Fernsehen

 

Judith Niederberger, Event Moderation

Geschäftsleiterin Wirtschaftsfrauen Schweiz, Inhaberin der Kommunikationsagentur Lakritza GmbH

 

Tickets kaufen

Details

Datum:
11. September
Zeit:
17:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Wirtschaftsfrauen Schweiz
Telefon:
+41 44 280 33 88
E-Mail:
office@wirtschaftsfrauen.ch
Website:
https://wirtschaftsfrauen.ch

Veranstaltungsort

Zum Äusseren Stand
Zeughausgasse 17
Bern, 3011
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://aeussererstand.ch/
Jetzt Mitglied werden