Unser Business Talk am 21. September
Mobilität – höher, schneller und wie weiter?


Unter der Moderation von Stefan Barmettler, Chefredaktor der Handelszeitung, diskutieren:

Dr. phil Katja Gentinetta, Politikphilosophin
Marta Kwiatkowski Schenk, Mobility-Expertin und Deputy Head Think Tank, GDI
Gottlieb Duttweiler Institut

Am 21. September ab 18.00 Uhr.
In exklusiven Ambiente im BMW Group Brand Experience Center in Dielsdorf.
Probefahrten vorab sind auf Anmeldung möglich.
Mit feinem Apéro riche offeriert von den Private Selection Hotels.

Wir freuen uns auf ein hochkarätiges Podium, Probefahrten mit aktuellen BMW Modellen,
eine exklusive Location und einen ausgefallenen Apéro riche.

In Kürze weitere Details.

 

Aussenansicht BMW Group Brand Experience Center

bmwbrandexperience klein

Liebe Wirtschaftsfrauen. Hier findet ihr die Impressionen dieses stimmungsvollen Abends.

Ein Dank an unsere Fotografin Sabrina Stäubli, http://www.studio-perspektiv.com

 

 

Wir haben viel positives Echo für unseren Business Talk "Just do it" vom 9. Mai bekommen.

Uns wurde gratuliert für die Auswahl des Themas und für unseren Mut, das Projekt "Schräge Vögel" auf die Bühne zu holen.

Wir bedanken uns herzlich für all das Feedback und veröffentlichen gerne zwei O-Töne:

"Vielen herzlichen Dank für diesen äusserst interessanten und inspirierenden Anlass.
Und auch ein grosses Kompliment: Es ist nicht selbstverständlich, dass Menschen, welche vielleicht nicht immer den Erwartungen unserer Gesellschaft entsprechen, eine solche tolle Plattform geboten wird. Die Begegnung mit den „Schrägen Vögel“ hat mich berührt und natürlich auch die anderen Vorträge waren sehr beeindruckend.
Solch ein Anlass gibt einem viele tolle Energie für die eigenen Projekte und Visionen, macht aber auch den Horizont weiter auf für Anderes und Neues. Ein grosses Danke dafür." 

C. Vogt aus Köniz

 

"Ich möchte dir und deinem Team noch einmal danken für den gut organisierten, stimmigen, schönen Abend gestern in der Mobiliar in Bern. Die Führung durch die Kunst von George, wie auch die 3 Referate und die nachfolgenden Gespräche waren einfach toll."

G. Wirz aus Bern

Wir blicken freudig auf den gelungenen Business Talk vom 9. Mai zurück.

Thema des Abends war Just do it - Gemeinsam handeln, gemeinsam Verantwortung übernehmen.

Wir waren zu Gast im Hauptsitz der Mobiliar in Bern. Die ersten Gäste kamen bereits kurz vor 18.00 Uhr und konnten sich mit frischem Obst und Smoothies für den Abend stärken. Um 18.15 Uhr lud dann Viviane Moermann, Kunstspezialistin und Kuratorin, zu einer Führung durch die aktuelle Kunstausstellung der Mobiliar ein.

Um 19.00 Uhr eröffneten Nathalie Bourquenoud, Leiterin Human Development bei der Mobiliar, und unsere Präsidentin Clivia Koch das Podium. Das erste Referat hielt Pascale Pfeiffer, Leiterin Nachhaltigkeit und Kunst bei der Mobiliar. Sie zeigte, für welche Werte sich die Mobiliar einsetzt, welchen Nutzen CSR nicht nur für Unternehmen sondern auch für die Gesellschaft hat, und wie die Mobiliar ihre Mitarbeitenden und auch die Kunden sensibilisiert und ermutigt, sich nachhaltig zu engagieren.

Markus Siegfried, Verantwortlicher Unternehmenspartnerschaften bei SOS-Kinderdorf, zeigte uns, wie die Betreuung in den SOS Kinderdörfern aufgebaut ist, welche Rolle dabei vor allem Bildung, Gesundheit und Nothilfe spielen und welch zentrale Rolle die Frauen in den Kinderdörfern einnehmen. In einem zweiten Schritt zeigte er auf, wie sich Schweizer Firmen mit innovativen Spendenformen sozial engagieren können.

Zum Ende des Abends erzählte Sozial- und Theaterpädagogin Nicole Stehli, wie sie auf die Idee kam, das Theaterprojekt Schräge Vögel, niederschwelliges Theater für Randständige und Menschen in besonderen Lebensumständen, zu initiieren, welche Schwierigkeiten und Hürden sie dabei überwunden hat und wie viel Positives sie damit bereits erreichen konnte. Ihre Begleitung, die beiden Schrägen Vögel Urs und Marcel haben uns mit einigen Theaterszenen den Abend nachhaltig in Erinnerung gebracht.

Bei einem feinen Apéro und mit regen Diskussionen klang der Apéro dann gegen 22.00 Uhr aus.

Die Referate und die anschliessenden Gespräche haben uns eindrücklich gezeigt, wie sich Unternehmen, Mitarbeitende und Privatpersonen engagieren können - ob im Grossen oder im Kleinen, in der Schweiz oder im Ausland. Was es vor allem dazu braucht, sich zu engagieren? Den ersten Schritt. Einfach - Just do it!

In Kürze schalten wir die Fotos auf und am 18. Mai erscheint ein Event-Rückblick in der Handelszeitung.

Wir danken herzlich
Unseren Partnern und Sponsoren, den Referenten und natürlich unseren Gästen für diesen tollen Abend.

Unsere Partner
Mobiliar, SOS Kinderdorf, Permamed, IBM, Handelszeitung, Sihldruck

Weitere Links
Webseite Nicole Stehli

Die Präsentation der Mobiliar steht hier zum Download bereit

Und hier die Präsentation von SOS Kinderdorf 

Neue Zeitung: "Die Wirtschaftsfrau"

Unsere Kooperationspartnerin Frauenjobs.ch - Jobs von Arbeitgebern, die Frauen fördern - bringt mit "Die Wirtschaftsfrau" eine Zeitschrift für engagierte Berufsfrauen heraus. Wir freuen uns über diese neue Publikation, die wir als Kooperationspartnerin mit regelmässigen Beiträgen unterstützen

Sneakpreview: Die Teaser-Ausgabe steht hier zum Download bereit.